Logo
Sprache
thumb-course

Dr. Giulio Pavolucci

(English) Curriculum

Giulio Pavolucci wurde in Siena im Jahr 1984 geboren.

Nach Erhalt im Juli 2009 seine Hochschulabschluss in klassischen Studien absolvierte er cum laude in Zahnmedizin und Zahnprothetik von der Universität Siena, mit einer experimentellen, klinischen Laborarbeit mit dem Titel: „Studio prospettico in vitro ed in vivo V classe su restauri di in composito con l’uso di wegen differenti klassi di adesivi“[Anm.: prospektive Studie in vitro und in vivo auf Klasse V Composite-Füllungen mit der Verwendung verschiedener Klebstoffe], mit Prof. Simone Grandini als Supervisor.

Im akademischen Jahr 2009-2010 war er an der Universität Siena, Tutor in einem fortgeschrittenen Kurs für Lasernutzung und neue Technologien in der Stomatologie, bei der Behandlung von weichen und harten, Mund- und perioralen Gewebe.

Professor in der restaurativen Zahnheilkunde an der Universität Siena, akademisches Jahr 2010-2011.

Seit 2010 Tutor für Prof. Grandinis postgradualen Masterstudiengang, in der konservierenden Zahnheilkunde und Endodontie an der Universität Siena.

Er ist ein aktives Mitglied der Società Italiana di Odontoiatria Conservatrice (SIDOC).

Er wirkte bei den Büchern „La Protesi fissa con margini di chiusura verticali“ [Anm.: Die feste Prothese mit vertikaler Schließkante] und „La Protesi implantare: Vantaggi, problemi e soluzioni Pratiche“[Anm.: Implantatprothetik : Vorteile, Probleme und Lösungen] von Ezio Bruna und Andrea Fabianelli, mit.

Derzeit arbeitet er an der Fabianelli-Plahuta Zahnarztpraxis in Cortona (AR) und in Prof. Grandinis Abteilung der Endodontie und konservierenden Zahnheilkunde für odontostomatologische Wissenschaften der „Le Scotte“ im Krankenhaus in Siena.

Logo