Sprache
product-thumbnail

Universal Bond

TOKUYAMA UNIVERSAL BOND ist ein selbsthärtendes Zwei-Komponenten-Dentaladhäsivsystem für direkte und indirekte Restaurationen, das mit Techniken zur Selbstätztung, zur selektiven Schmelz-Ätzung und zur Gesamtätzung verwendet werden kann. Als universelles Adhäsiv wurde TOKUYAMA UNIVERSAL BOND so konzipiert, dass es vollständig kompatibel mit lichthärtenden, selbsthärtenden und dualhärtenden Kompositmaterialien ist.

Mehr
product-thumbnail

Bond Force II

BOND FORCE II ist ein selbstätzendes Ein-Komponenten-Adhäsiv, das Fluorid zum Schutz vor Sekundärkaries freisetzt. Jegliche Vorbehandlungen, wie beispielsweise das Anmischen, entfallen vollständig. Trotz einfachster Anwendung – Bond Force II benötigt nur eine Applikation – überzeugt es mit herausragenden adhäsiven Eigenschaften.

Mehr
product-thumbnail

EE-Bond

Spezial-Bondingsystem für die selektive Schmelzätzung mit bewährter selbstverstärkender 3D-Monomer-Technologie.

Mehr

    Dental-Adhäsivsysteme und Bondings der modernen Generation

    Tokuyama Dental bietet Ihnen innovative Schmelz-/Dentin-Adhäsive für jede Herausforderung. Unsere hochwertigen Adhäsivsysteme und Bondings garantieren eine einfache, schnelle und sichere Anwendung – für dauerhafte Ergebnisse mit optimaler Haftkraft.

    Die Schlüsseltechnologie: Das 3D-SR-Monomer

    Die außergewöhnliche Haftkraft der Tokuyama-Dental-Adhäsive basiert auf einem technologisch einzigartigen Monomer, welches in der 2. und 3. Generation modifiziert und optimiert wurde, so dass zusätzliche sowie unterschiedlich lange Reaktionsketten am Molekül diverse Mehrfachbindungen eingehen und in kürzester Zeit eine äußerst widerstandsfähige und reißfeste Adhäsivschicht erzeugen.

    Dank der niedrigviskosen, gelartigen Schicht verteilen sich die Schmelz-/Dentin-Adhäsive von Tokuyama Dental ohne Lufteinschlüsse hervorragend in stufenförmigen Kavitäten. Jede Stelle der Zahnoberfläche wird bedeckt und es entstehen keine sogenannten „Dry Spots“. Nach der Lichthärtung bilden sich weitere chemische Bindungen. Ein „dreidimensionales Netzwerk“ entsteht, das eine widerstandsfähige und reißfeste Adhäsivschicht ausbildet. Dabei ist die Verarbeitung denkbar einfach und schnell. Das garantiert beste Arbeitsergebnisse.

    Durch die chemischen Reaktionen des funktionellen Monomers bildet sich in der angrenzenden Dentinschicht sogenanntes „Super-Dentin“, welches resistent gegenüber Säure- und Basenattacken ist und so den Zahn vor Sekundärkaries schützt.

    UNIVERSAL BOND – vollständig kompatibles Schmelz- und Dentin-Adhäsiv

    Unsere Dental-Adhäsive wurden mit verschiedenen Awards im Bereich Schmelz/-Dentin-Adhäsive prämiert – so auch unser Adhäsivsystem UNIVERSAL BOND , welches sich durch eine herausragende Haftkraft für alle Einsatzbereiche und Materialien auszeichnet. Als selbsthärtendes Zwei-Komponenten-Adhäsiv ist TOKUYAMA UNIVERSAL BOND sowohl für direkte als auch für indirekte Restaurationen geeignet, kompatibel mit allen Ätzprotokollen, egal ob das Adhäsiv im Self-Etch-, Total-Etch- oder Selective-Etch-Modus verwendet wird.

    Die Vorteile der Schmelz-/Dentin-Adhäsive und Bondings von Tokuyama Dental:

    • Extrem hohe Haftkraft
    • Perfekte Randschlussqualität
    • Keine postoperativen Sensitivitäten
    • Kurze Behandlungszeit durch einfaches Handling
    • Universelle Einsatzbereiche

    Gerne beraten wir Sie bezüglich der klinischen Anwendung unserer Dental-Adhäsivsysteme und Bondings, von universellen Schmelz-/Dentin-Adhäsiven bis hin zu Ein-Komponenten-Bondings. Kontaktieren Sie uns jetzt!

    >> Kontaktformular
    >> Dental-Online-Shop

    Logo
    Facebook
    YouTube
    Instagram